Aufrufe
vor 4 Monaten

gab August 2021

18 ESSEN & TRINKEN FOTO:

18 ESSEN & TRINKEN FOTO: TIM WEGNER ILLUSTRATION: SCHNEIDER-SCHUMACHER Hilde aus Bornheim, Malte Anders, Gayle Tufts, Maja Wolff alias Anton Le Goff und Sabine Fischmann präsentieren die Grüne Soße Abendshows auf dem Roßmarkt 2021! Ein 750 Quadratmeter großer Schirm überdacht den Bühnenraum, der Platz für bis zu 600 Personen bietet. GRÜNE SOSSE FESTIVAL Das Grüne Soße Fest wird in diesem Jahr zum Grüne Soße Festival und bietet vom 20. August bis 11. September drei Wochen lang täglich Entertainment, Live-Konzerte und Comedy Shows – alles Open Air auf dem Frankfurter Roßmarkt. Mit einem coronagerechten Konzept bringt das Grüne Soße Fest in seiner Festival-Version nicht nur Grüne Soße in allen Varianten sondern vor allem ein dreiwöchiges Open-Air-Festival in die Frankfurter City. Für den gesamten Festivalzeitraum wird der Roßmarkt wettersicher von einem 750 Quadratmeter großen Schirm überdacht, unter dem eine große Bühne und bis zu 600 Zuschauende Platz finden. Das Programm wird vom Kabarett „Die Käs“, dem Frankfurter Satire-Theater „Die Schmiere“ und dem Papageno-Musiktheater mitgestaltet – über 160 Künstler*innen sind live auf der großen Soße-Bühne zu erleben. Nachmittags gibt‘s Kinderprogramm, abends Live-Bands, Theater und Comedy satt. Mit dabei sind unter anderem Musik-Kabarettist Andy Ost, Sommergrooves mit Kick La Luna, Comedian Maddin Schneider, Bodo Bach oder der Slam Royal Poetry Slam. Die gewohnte Grüne Soße Show mit sieben verschiedenen Soße-Varianten von sieben verschiedenen Gastronomen ist als Abendprogramm natürlich dabei; die Termine verteilen sich über den gesamten Festivalzeitraum. Präsentiert von Anton LeGoff, Malte Anders und Hilde aus Bornheim stehen die sieben Soße-Abende unter jeweils einem anderen Motto und Stars wie Bäppi, die U-Bahn-Kontrollöre, Johannes Scherer, oder Gayle Tufts sorgen für Stimmung. „Auf einen Wettbewerb verzichten wir auch in diesem Jahr, zählt doch die Gastronomie mit zu den größten Verlieren der Pandemie“, erklärt das Team um die Festival-Macher*innen Maja Wolff und Thorsten Müller. Noch mehr Entertainment rund um die Grüne Soße gefällig? Kein Problem: Auf dem Roßmarkt wird über den gesamten Festivalzeitraum ein Verkaufsmarkt mit nicht nur hessischen Leckereien und natürlich viel Grüner Soße aufgebaut – hier wird es zusätzlich jeden Tag Live-Musik von Künstler*innen der Region geben; der Markt und die Tagesmarktkonzerte finden bei freiem Eintritt statt. *bjö 20.8. – 11.9., Grüne Soße Festival, Roßmarkt Frankfurt, täglich ab 12 Uhr, Infos, Tickets und Reservierungen über www.gruene-sosse-festival.de

ESSEN & TRINKEN 19 KONZERT Kick La Luna – live auf dem Roßmarkt Im Rahmen des Grüne Soße Festivals mit dabei ist auch die Groove-Combo Kick La Luna. Mit ihrem mitreißenden Rhythmus, warmen Weltmusik-Harmonien und jeder Menge Soul und Feeling liefert das Frauenquintett um Percussion-Expertin Anne Breick den idealen Soundtrack für laue Sommernächte – unser Tipp! *bjö Scharf drauf? 5.9., Kick La Luna, Roßmarkt Frankfurt, 20 Uhr, Tickets über www.gruene-sosse-festspiele.de/abendprogramm GEWINNE Wir verlosen zwei konzertTickets auf www.männer. media/gewinne FOTO: WOLFGANG SCHMIDT / TÜBINGEN Biss dann: Kornmarkt 11 APFELWEIN CiderWorld 2021 Binding Leib & Seele, das Restaurant - Kornmarkt 11 - 60311 Frankfurt - Tel: 069 281529 Die CiderWorld hat sich in Frankfurt als internationale Apfelweinmesse etabliert; denn das „guud Stöffsche“ wird nicht nur in Hessen getrunken, sondern unter anderem als Cidre in allen Teilen der Welt. Die jährliche Messe gibt einen Überblick über internationale Keltereien – und prämiert seit 2018 die besten Apfelweine und Cidres in sieben Kategorien. Auch drei hessische Keltereien stehen in diesem Jahr auf dem Siegertreppchen: Die Bensheimer „Von Wiesen“- Kelterei mit ihrem Quittenschaumwein Brut 2019, „krenzers röhn“ aus Ehrenberg-Seiferts mit ihrem Apfelsherry Whiskeyfass edelsüß und Pomolo Obstweine aus Karben-Rendel mit dem alkoholfreien Apfel-Quitte-Secco. Die siegreichen Keltereien wurden Ende Juni in der Frankfurter Traditionsgaststätte „Zur Buchscheer“ ausgezeichnet. Ansonsten findet die CiderWorld in diesem Jahr wieder online statt: Über die Website kann man sich Boxen mit ausgewählten Apfelweinen bestellen, zu Hause probieren und sich Videoclips zur jeweiligen Box auf der Website anschauen. *bjö www.cider-world.com FOTO: CIDERWORLD

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.