Aufrufe
vor 5 Jahren

gab April 2017

18 ESSEN & TRINKEN 130

18 ESSEN & TRINKEN 130 Jahre Reformhaus- Bewegung FOTO: REFORMHAUS BOERMEL-ERNST Ganzheitliche Gesundheit Bereits Ende des 19. Jahrhunderts entstand eine Geschäftsidee, die bis heute erfolgreich in ganz Deutschland umgesetzt wird: Als Antwort auf die industrielle Belastung von Umwelt und Menschen eröffnete Carl Braun 1887 in Berlin mit der „Gesundheitszentrale“ das erste Einzelhandelsgeschäft, das ausschließlich vollwertige Lebensmittel aus biologischem Anbau, ganzheitliche Gesundheitsprodukte und Naturkosmetik anbot. Die ab 1900 als „Reformhaus“ bekannt gewordenen Läden sind damit Pioniere und Vorbild, nicht nur für die heutigen Bio-Märkte, sondern vor allem für eine ganzheitlich betrachtende, gesunde, natürliche Lebensweise. Viele Produkte, wie zum Beispiel Pflanzenmargarine oder Vollkornbrot, sind aus dem Reformhausgedanken entstanden und gehören inzwischen zum allgemeinen Nahrungsmittelangebot. Die Besonderheit der Reformhäuser liegt in den nach wie vor hohen Standards, die sie an ihre Produkte stellen, und vor allem in der fachlichen Beratung zu Lebensmitteln und deren mitunter heilenden Wirkung. Denn vielen Krankheiten kann man mit einer gesunden Ernährung vorbeugen oder einen Heilungsprozess positiv beeinflussen. Auch im Frankfurter Reformhaus Boermel-Ernst, das seit 1904 in der Schillerstraße zu finden ist und wie die meisten Reformhäuser als Familienbetrieb geführt wird, gibt es ein vielfältiges Beratungsangebot, angefangen von Broschüren über persönliche Gespräche bis hin zum Einsatz von Methoden wie dem BioScan-Verfahren, dass Parameter des körperlichen Gesundheitszustands ohne Blutanalyse abbilden kann. Mängel oder körperliche Fehlfunktionen können daraufhin mit entsprechender Ernährung oder mit alternativer Arznei ausgeglichen werden. Die individuell gestalteten Beratungsangebote helfen, Lebensmittel und ihre Bedeutung für die Abläufe im Körper besser zu verstehen. „Das Körper- und Gesundheitsbewusstsein wird von Vielen zunehmend ernster genommen“, weiß Simone Hepp vom Reformhaus Boermel- Ernst. „Viele Fitness- und Personal-Trainer kommen zum Beispiel mit ihren Kunden zu uns, um eine Ernährungsberatung machen zu lassen. Das BioScan-Verfahren kann hier als Motivation dienen, wenn man positive Veränderungen feststellt. Mir ist es immer wichtig, dass jeder seinen individuellen Stil findet, was zu ihm und seiner Lebenssituation passt. Krankheiten fallen ja nicht vom Himmel, sondern sind Signale des Körpers, dass irgendetwas aus dem Ruder läuft. Und wenn man dem Körper die Möglichkeit, gibt, kann er vieles auch selbst heilen. Das wird in der heutigen Zeit oftmals vergessen“. *bjö Reformhaus Boermel-Ernst, Schillerstr. 30, Frankfurt, www.reformhaus.de Urlaub sollte immer etwas Besonderes sein! Romantik Hotel Sonne gay owned & operated Marktstraße 15 · 87541 Bad Hindelang Telefon: +49 (0)8324-897-0 info@sonne-hindelang.de www.hotel-sonne-hindelang.de

1 9 7 ESSEN & TRINKEN 19 GASTROTIPP VON PETER ZAMER Pizzeria Pozzallo – klassisch, italienisch, sizilianisch Ein kleiner kuscheliger Italiener ist die Pizzeria Pozzallo in der Nähe der U-Bahn Haltestelle Grüneburgweg, sozusagen an der Schnittstelle zwischen West- und Nordend. Der freundliche Gastraum, den ein pompejanisches Wandgemälde ziert, bildet eine kleine Oase neben der belebten Eschersheimer Landstraße. Nachdem wir am gedeckten Tisch Platz genommen haben, werden freundlich sämtliche Tagesvorschläge, die auf der Wandtafel stehen, für den Laien übersetzt. An die 50 Pasta-Variationen, zahlreiche Pizzen und Salat stehen außerdem zur Auswahl: Die sizilianischen Betreiber haben darauf geachtet, keinen der Klassiker von Calzone bis Quattro Formaggi und Arrabiata bis Puttanesca zu vergessen. Alle Pizza- und Pastavarianten sind zudem zu erstaunlich günstigen Preisen von 5,50 und 8 Euro zu haben. Angenehm leicht und lecker ist die tagesfrisch zusammengestellte Vorspeise Verdura mista aus kurzgebratenen knackigen Gemüsen (8,50 Euro). Und sobald die mit gemahlenem Pfeffer und frischem Pecorino gekrönten Nudeln vor uns stehen, möchten wir nur noch mit einem Bardolina anstoßen und sagen: Buon Appetito. *pez Pizzeria Pozzallo, Eschersheimer Landstr. 66, Frankfurt Nordend-West, 069 5973141, Mo bis Fr 12 – 15 und 18 – 22:30 Uhr, Sonntag Ruhetag, Speisen zum Mitnehmen, www.facebook.com/pizzeriapozzallo ...wo Hans und Hendrix ihr erstes Date hatten! Restaurant HANSHENDRIX, Scheffelstrasse 1, 60318 Frankfurt Tel: +49 (0)69 955 08 639 Email: essenimhanshendrix@icloud.com Öffnungszeiten: Mo bis Sa von 17 Uhr bis 23 Uhr FOTO: PEZ wünscht PLANit Dein Partner für Catering & Events! www.planit-events.de 2 5 0 unter PLANit01

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.