Aufrufe
vor 5 Monaten

CHECK West #1

SEXUELLE GESUNDHEIT

SEXUELLE GESUNDHEIT Stock Photo. Mit Model gestellt. „Dirty Talk“, aber sicher: ÜBER STI SPRECHEN Endlich Sommer, endlich Lockerungen, endlich locker machen. Umso wichtiger bleibt es, ganzheitlich auf die Gesundheit zu achten. Und das bedeutet auch, nicht nur ohne Covid-19-Ansteckung, sondern auch ohne sexuell übertagbare Infektion (STI) durch die nächsten Monate zu kommen. Warum nicht neben einem negativen Covid-19-Antigentest auch gleich das klärende Gespräch über STI parat haben und damit in ein unbeschwertes Sommervergnügen starten? Denn die Tabuisierung von STIs, die offene Gespräche verhindert, fördert letztendlich deren Verbreitung und erhöht das Infektionsrisiko. OFFENE FRAGEN, SICHERE ANTWORTEN Vielen von uns wird es leichter fallen, offener über Sex als über STI zu sprechen. Ebenso wie über Vorlieben und Einvernehmen beim Sex gesprochen wird, gehört auch das Gespräch über STI dazu. Habt eure Antwort parat, die eure Grenzen sowie Bedürfnisse z. B. nach Safer Sex vermittelt, aber auch Lebensstil und Sexleben des*der anderen wertschätzend berücksichtigt. Solche Dialoge lassen sich auch mit sehr vertrauten Partner*innen oder Freund*innen üben, um sicherer in der Kommunikation zu werden. WISSEN SCHÜTZT Eine suggestive Frage wie „Du wirst doch schon keine Geschlechtskrankheit haben, oder?“ wird weder die nötige Lockerheit noch Sicherheit bringen. Sexy wird es hingegen mit Wissen zu Übertragungswegen und Präventionsmöglichkeiten, die ein sachliches und unaufgeregtes Gespräch ermöglichen. 50 CHECK WEST #1

SEXUELLE GESUNDHEIT Gut zu wissen, dass • die meisten STI über ungeschützten Anal-, Oral- oder Vaginalverkehr übertragen werden. • Ansteckungen über gemeinsam benutztes Sexspielzeug möglich sind. • viele STI symptomlos verlaufen und nur regelmäßige Tests Klarheit schaffen. DO YOU SPEAK STI? Gerade im Urlaub nehmen wir es – zurecht – oft nicht so eng mit unseren Prinzipien und die Zeichen stehen gut für heiße Post-Lockdown- Frohlockungen. Ein paar Sätze, die helfen, um gesund und sexuell erfüllt durch den Sommer zu kommen: Keine Sorge, meine letzten Tests auf Chlamydien, Syphilis, Gonorrhö und HIV waren negativ und ich lasse mich regelmäßig testen. Don‘t worry, I get tested regularly. My recent tests for chlamydia, syphilis, gonorrhoea and HIV were negative. No te preocupes, mis últimas pruebas de clamidia, sífilis, gonorrea y VIH fueron negativas y me hago pruebas regularmente. Ne t’inquiète pas, mes derniers tests pour la chlamydia, la syphilis, la gonorrhée et le VIH étaient négatifs et je me fais tester régulièrement. Bevor es richtig wild wird, sollten wir kurz über unseren Schutz vor STI sprechen. Before things get really wild, let‘s talk briefly about our protection against STI. Antes de que la cosa se ponga caliente, hablemos brevemente de cómo nos protegemos de las ITS. Avant de faire quoi que ce soit, parlons brièvement de la façon dont on se protégera des IST. Ich bin HIV-positiv, aber unter meiner aktuellen Therapie ist das Virus nicht übertragbar. I am HIV-positive but with my current treatment the virus is not transmissible. Soy seropositivo*a, pero con la terapia actual, el virus no es transmisible. Je suis séropositif.ve, mais avec mon traitement actuel, le virus n‘est pas transmissible. Und trotz aller Kommunikation bringt nur Testen verlässlich Klarheit über deine sexuelle Gesundheit. Daher: am besten vor und nach einem wilden Sommer auf die häufigsten STI testen lassen. (red) s.a.m health ist ein gemeinsames Projekt von Deutscher Aidshilfe, Labor Lademannboden und ViiV Healthcare. Sicher durch den Sommer: Regelmäßige Tests auf HIV & STI s.a.m health verbindet die Verlässlichkeit einer Laboranalyse mit der Einfachheit eines Heimtests und vertrauensvoller Beratung zu sexueller Gesundheit. www.samhealth.de

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.