Aufrufe
vor 2 Monaten

CHECK Berlin/Brandenburg #6

  • Text
  • Berlin
  • Menschen
  • Apotheke
  • Praxis
  • Oral
  • Anal
  • Aging
  • Vaccination
  • Corona
  • Augen
  • Www.maenner.media

Älterwerden Hilfreiche

Älterwerden Hilfreiche Nährstoffe Wer den asketischen Lebensstil aber nicht in Perfektion ausleben möchte oder kann, sollte zumindest weiterlesen und einen Blick auf die Liste der Nährstoffe werfen, die sich bei vielen als Unterstützung bewährt haben. HYALURON Hyaluronsäure führt der Haut Feuchtigkeit zu und unterstützt deren Bindung in den tieferen Hautschichten. Sie mildert Fältchen und gleicht den Feuchtigkeitsverlust der alternden Haut aus. OMEGA-3-FETTSÄUREN Ungesättigte Fettsäuren verbessern die Fließfähigkeit des Blutes, wirken entzündungshemmend und verbessern die Kommunikationsgeschwindigkeit der Gehirnzellen. Sie wirken sich positiv auf die Blutfettwerte aus und können das Risiko für chronische Erkrankungen oder die Verringerung kognitiver Fähigkeiten positiv beeinflussen. COENZYM Q 10 Die Konzentration von Coenzym Q10 nimmt im Alter langsam ab, etwa im Herzmuskelgewebe. Da es unterstützend auf verschiedene Enzyme im Körper wirkt, ist es an vielen Prozessen beteiligt und trägt zur Zellgesundheit bei. SELEN Selen spielt eine wichtige Rolle als Antioxidans und für das Immunsystem. Es unterstützt verschiedene Enzyme, die hauptsächlich in Organen vorkommen und trägt so zu deren optimaler Funktion bei. ZINK Zink stärkt das Immunsystem, den Stoffwechsel und reduziert Allergiesymptome. Außerdem wirkt es sich positiv auf die Funktion der Sinnesorgane aus. BIOTIN Biotin unterstützt die Keratinproduktion und stärkt Haut, Haare und Nägel. Es ist an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt, wie Fett-, Kohlenhydrat- und Proteinverarbeitung. Foto: Brooke Lark / unsplash 44 CHECK BERLIN/BRANDENBURG #6

Älterwerden KOLLAGEN Kollagen ist Bestandteil von Bindegewebe, Knorpel und Knochen. Es verleiht der Haut Elastizität und Spannkraft. Im Alter nimmt die Kollagenproduktion ab und die Kollagenfasern werden brüchig. Dadurch verringert sich die Bewegungsfähigkeit von Gelenken und Muskeln, Haut und Bindegewebe verlieren ihre Festigkeit. PROTEINE Eiweiße beugen altersbedingtem Muskelschwund vor. Sie sind Teil des Immunsystems und unterstützen den Stoffwechsel. ANTIOXIDANTIEN Antioxidantien wie die Vitamine A, C und E können freie Radikale binden und so die Zellen schützen. Freie Radikale entstehen bei Stoffwechselprozessen, durch UV-Strahlung, Umwelt- und Genussgifte oder Stress. Sie schädigen Zellen, behindern den Stoffwechsel und begünstigen Entzündungsreaktionen. VITAMIN B 12 Vitamin-B12-Mangel löst Müdigkeit aus und senkt die Leistungsfähigkeit. Es kommt zu Funktionsstörungen im Gehirn und im zentralen Nervensystem. Das kann Gedächtnisstörungen, Taubheitsgefühle in den Extremitäten, Schwindel und Sturzneigung zur Folge haben. SÄGEPALMENEXTRAKT Extrakt aus Sägepalmen (Sabal) lindert die Symptome einer Prostatavergrößerung. Schmerzen und Probleme beim Wasserlassen werden gemildert, vermehrter Harndrang reduziert. Auch auf die Geschwindigkeit der Vergrößerung kann sich das Extrakt positiv auswirken. Wer sich über die unterstützende Einnahme von Nährstoffen gegen vorzeitige Alterung näher informieren möchte, kann uns jederzeit gern in den BEZIRKSapotheken ansprechen und sich ausführlich beraten lassen. Mehr Zeit zum leben Bei allem, was uns auf diesen Seiten an Informationen über unser Altern begegnet ist, sollte man aber eines nicht vergessen: Älter zu werden bedeutet in erster Linie, dass man uns weitere Zeit auf diesem verrückten, manchmal nervigen, aber auch fabelhaften Planeten gewährt hat. Es bedeutet, dass man ständig Neues lernen und vielfältige Erfahrungen machen kann. Sich verändern und neu erfinden darf. Fehler machen, Risiken eingehen, Spaß haben, jemanden lieben: All diese Dinge machen uns aus. Und es wäre doch schade, wenn man dafür nur wenig Zeit hätte. Unser Alter beeinflusst unseren Charakter, unsere Eigenheiten, nicht die Falten im Gesicht, die außer uns sowieso kaum jemand schlimm findet. Und wer neugierig bleibt und seinem Körper seine Zipperlein verzeiht, kann dem Alter immer ein Schnippchen schlagen. Mit freundlicher Unterstützung der BEZIRKSapotheke MITTE FRIEDRICHSHAIN Rathausstr. 5 Warschauer Str. 27 10178 Berlin 10243 Berlin www.bezirksapotheke.de Autorin: Alexandra Schellbach Pharmazeutischtechnische Assistentin in der BEZIRKSApotheke Friedrichshain CHECK BERLIN/BRANDENBURG #6 45

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.