Aufrufe
vor 13 Monaten

CHECK Berlin #3

  • Text
  • Zucker
  • Impfungen
  • Diseases
  • Vaccination
  • Praxis
  • Wichtig
  • Gesundheit
  • Apotheke
  • Menschen
  • Berlin
CHECK wendet sich an Schwule und Trans*-Männer jeden Alters, jeder Herkunft oder Weltanschauung. • umfassender Serviceteil mit allen wichtigen Adressen von Beratungsstellen, Apotheken und Ärzt*innen

Community MEIN SCHWULES

Community MEIN SCHWULES AUGE BODY ISSUES Brian Kenny Interview Peter Schmid Sticky Flowers Mein schwules Auge 17 My Gay Eye 2020. Body Issues. Herausgeber/Editors: Rinaldo Hopf & Fedya Ili Konkursbuch Verlag 24 Euro ISBN 978-3887699468 „Es ist eine Tatsache, dass körperliche und soziale Begegnungen seit diesem Jahr ein Problem darstellen. Und zwar auf eine Art, wie wir das bisher nicht kannten“, schreiben Rinaldo Hopf und Fedya Ili bezugnehmend auf Corona. „Das hat uns als Herausgeber eines erotischen schwulen Jahrbuchs dazu bewogen, den Körper selbst in das Zentrum dieser Ausgabe zu stellen.“ “It is a fact that physical and social encounters constitute a problem this year, in a way that we have never seen before”, Rinaldo Hopf and Fedya Ili explain in their foreword, referring to Covid-19.“ This prompted us, the editors of an erotic gay yearbook, to put the body itself at the center of this issue.” (ck) LIVIU BULEA Jack Frischer & Robert Mapplethorpe 82 CHECK | AUSGABE 3 CHECK | AUSGABE 3 83

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.