Aufrufe
vor 1 Jahr

blu November/Dezember 2020

  • Text
  • Arbeit
  • Buch
  • Geschichte
  • Kunst
  • Zeit
  • Gesundheit
  • Musik
  • Menschen
  • Album
  • Berlin
blu ist das queere Lifestyle-Magazin für Berlin

30 SZENE TERMINE ALLE

30 SZENE TERMINE ALLE TERMINE UND ÜBER 20.000 WEITERE LOCATIONS WELTWEIT. KOSTENLOS IN DER SPARTACUS APP! SO 1.11. 11:00 Friedrichstadt- Palast, Sven Marquardt: Stageless, bis 29. November, täglich 11-20 Uhr im Palast-Foyer, Friedrichstraße 107 MO 2.11. 20:00 Village, DIS_Tanz / DIS_Dance, Bis 22 Uhr, Kurfürstenstr. 31-32 DI 3.11. 17:00 Mann-O-Meter, Tests auf HIV und andere STIs, anonym, ohne Voranmeldung, bis 20:30 Uhr, Bülowstr. 106 DI 10.11. 18:30 Gespächskreis Homosexualität in der Advent-Kirche, Gesprächsmöglichkeit bei Tee, Kaffee, Keksen und Schmalzstullen, im Gemeindesaal der Advent-Kirche, Danziger Str. 203 MI 11.11. 19:00 Ulrichs - Café, Küche & Kultur, Infoabend zu (D) einem Ehrenamt in der Berliner Aids- Hilfe, Karl-Heinrich- Ulrichs-Str. 11 DO 12.11. 20:00 Komödie im Schiller Theater, Gayle Tufts: Wieder da!, Bismarckstr. 110 FR 13.11. 21:00 delphi LUX, Queer Filmnacht: Eine ganz normale Familie, OmU, YVA Bogen, Kantstr. 10 DO 19.11. 20:00 BKA Theater, Ralf König: 40 Jahre Nasenmalerei, Mehringdamm 34 FR 20.11. 20:00 Berliner Kriminal Theater, Inspektor Campbells letzter Fall, Umspannwerk Ost Palisadenstr. 48 SA 21.11. 15:00 Tipi, Lisa Eckhart: Die Vorteile des Lasters, weitere Vorstellung um: 20 Uhr, Große Querallee SO 13.12. 11:30 Studio LUX, Backstagetour im Dominastudio mit dominus.berlin & Johanna Weber, bis 13:30 Uhr. Tickets: studioluxberlin.de, Ringbahnstraße 64 DI 15.12. 20:00 Tipi, Ursli & Toni Pfister: Servus Peter - Oh là là Mireille, Große Querallee DO 17.12. 18:00 Mann-O-Meter, Tests auf HIV und andere STIs, bis 21:30 Uhr, anonym und ohne Voranmeldung, Bülowstr. 106 Wöchentlich MONTAG 18:00 Mann-O-Meter, Tests auf HIV und andere STIs, bis 21:30 Uhr, anonym und ohne Voranmeldung, Bülowstr. 106 18:30 Mann-O-Meter, Rechtsberatung, Kostenlos, durch einen Anwalt. Bis 19:30 Uhr, Bülowstr. 106 20:00 Tipi, Siegfried & Joy: Lass Vegas! - Die Zaubershow, Große Querallee DO 5.11. 19:30 Mann-O-Meter, Literatunten Online: #allabendlichqueer, Autorenlesungen queerer Texte: https://ogy.de/lhxd, Bülowstr. 106 FR 6.11. 19:00 Böse Buben, Vernissage: BadGames, Fotografien von Vladimir Gorkhov (Moskau) / Konstantin Dürak. Bis 22 Uhr, Sachsendamm 76 SA 7.11. 19:30 Restaurant Einstein, Leather Dinner, Full Menu in full Gear. Platzreservierung: www.male. space, Kurfürstenstr. 58 SO 8.11. 19:00 Bar Jeder Vernunft, Zwei auf einer Bank - Eine musikalische Begegnung mit Katharina Thalbach, Andreja Schneider & Christoph Israel., Schaperstraße 24 15:00 Christmas Avenue, LGBTIQ Winterdays, bis 22 Uhr, Nollendorfplatz 23:00 Renaissance Theater, Hedwig and the Angry Inch, mit Sven Ratzke, Knesebeckstr. 100 SA 14.11. 11:00 Galerie Judin, Tom of Finland - Made in Germany, bis zum 19.12.2020, Di. - Sa. von 11 - 18 Uhr geöffnet, Potsdamer Strasse 83 SO 15.11. 12:00 Haus der Kulturen der Welt, Installation: The Current, im Rahmen von „The Shape of a Practice“. Bis zum 30.11.2011, Tägl. außer Di., John-Foster-Dulles- Allee 10 DI 17.11. 19:30 Mann-O-Meter, Arbeitsrechtsberatung, Kostenlos, durch einen Anwalt. Bis 20:30 Uhr, Bülowstr. 106 MI 18.11. 17:00 Mann-O-Meter, Tests auf HIV und andere STIs, anonym & ohne Voranmeldung, bis 20:30 Uhr, Bülowstr. 106 MI 25.11. 20:00 BKA Theater, Ades Zabel & Company: Wenn Ediths Glocken läuten Vol. 17, Mehringdamm 34 DO 26.11. 19:00 Schwules- MUSEUM, Vernissage: Intimacy: New Queer Art From Berlin And Beyond, mit Anmeldung. Bis 21 Uhr, Lützowstraße 73 MI 2.12. 20:00 Ufa-Fabrik, Ulla Meinecke: Das würd ich im Film nie glauben....., Viktoriastr. 10/18/2016 FR 4.12. 19:30 Anlegestelle Reederei Riedel, MEGY Christmas an Bord mit dem Travestie- Star MEGY B., Musikalisch-freche Tickets: www. reederei-riedel. de, Inselstraße / Märkisches Ufer(Historischer Hafen) SO 6.12. 18:00 Kleines Theater am Südwestkorso, Miss Daisy und ihr Chauffeur, mit Ute Lubosch, Pierre Sanoussi-Bliss, Matthias Freihof, Südwestkorso 64 DI 8.12. 18:30 Gespächskreis Homosexualität in der Advent-Kirche, Gesprächsmög, im Gemeindesaal der Advent-Kirche, Danziger Str. 203 20:00 SchwuZ, Klub Kids Berlin presents CRYSTAL METHYD & JUJUBEE‘s Wonderland, Rollbergstraße 26 FR 18.12. 19:30 O-TonArt, MEGY Christmas 2020, Weihnachts-Show von Megy B., Kulmer Straße 20A SO 20.12. 15:00 Deutsche Oper, Schwanensee, Staatsballett Berlin, Bismarckstr. 35 DI 22.12. 20:00 Tipi, Georgette Dee & Terry Truck: DezemberLicht- Geschichten, Große Querallee MI 23.12. 16:00 Christmas Avenue, LGBTIQ Weihnachtsmarkt, bis 22 Uhr, Nollendorfplatz FR 25.12. 20:00 Bar Jeder Vernunft, Tim Fischer & Band: Zeitlos, Schaperstraße 24 SO 27.12. 20:00 Schlosspark Theater, Rita Feldmeier: Allein in einer grossen Stadt, Schlossstr. 48 DI 29.12. 20:00 Komödie im Schiller Theater, Gayle Tufts - Auf ein Neues!, Bismarckstr. 110 DIENSTAG 18:00 Mann-O-Meter, Tests auf HIV und andere STIs, bis 21:30 Uhr, anonym und ohne Voranmeldung, Bülowstr. 106 20:00 Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke, The House of Presents, Gieza‘s Pokehouse um :21 Uhr; main show um: 22 Uhr., Warschauer Straße 34 MITTWOCH 12:00 DUPLEXX-PB, Kinotag, auch im DUPLEXX Schöneberg (Martin- Luther-Str. 14), Schönhauser Allee 131 17:00 Mann-O-Meter, Tests auf HIV und andere STIs, anonym, ohne Voranmeldung, bis 20:30 Uhr, Bülowstr. 106 19:00 Süß War Gestern, Glamourquiz, Kult- Show von und mit Nina Queer, Wühlischstr, 43 DONNERSTAG 17:00 Mann-O-Meter, Tests auf HIV und andere STIs, anonym & ohne Voranmeldung, bis 20:30 Uhr, Bülowstr. 106 FREITAG 19:00 Stahlrohr 2.0, Wir sind zurück! Solange es erlaubt ist, bis 23 Uhr, Paul- Robeson-Straße 50 SONNTAG 15:00 AHA, AHA-Sonntagscafé, Kaffee & Kuchen, Monumentenstraße 13

AUSSTELLUNG WEST-BERLINER AVANTGARDE SZENE 31 Claudia Skoda gehört zu den Künstlerinnen, die den Ruf Berlins als Trend- und Avantgardestadt mit erschufen. In einer Fabriketage in ihrer Wohn- und Arbeitsgemeinschaft „fabrikneu“ in der Zossener Straße in Kreuzberg traf sich ab Mitte der 1970er-Jahre die queere Boheme – ähnlich wie in Andy Warhols Factory in New York. Kreative unterschiedlichster Genres, Musiker, Filmemacher, Künstler, Tänzer, Designer und Fotografen, darunter spätere Weltstars wie Martin Kippenberger und Jim Rakete, gingen ein und aus, man inspirierte sich gegenseitig. Donna Summer, Salomé, Cher, Tina Turner und Rufus Wainwright zähl(t) en zu ihren Kunden. Und das, weil sie etwas machte, was heute noch Hipsterherzen schneller schlagen lässt: Sie strickte. Ihre Mode wurde weltweit gefeiert, und David Bowie trug nicht nur gerne ihre Designs, er riet ihr auch Anfang der 1980er, in SoHo in New York eine Boutique zu eröffnen. Erst 1988 kam sie zurück in ihre Heimatstadt Berlin und eröffnete in den Folgejahren etwa in Berlin-Mitte und am Kurfürstendamm liebevoll konzipierte Läden für ihre Strickwaren. Die Mitte Dezember startende Ausstellung „Claudia Skoda. Dressed to Thrill“ zeigt auf ca. 400 Quadratmetern im Kulturforum am Matthäikirchplatz in Berlin-Mitte ihre Mode, Fotografien (etwa von Rüdiger Trautsch), Plakate, Filme und Musik. Ja, Musik, denn Claudia Skoda probierte sich 1981 auch in dieser Disziplin aus: „I bin a Domina“, das Cover gestalteten Ralf Hütter und Karl Bartos von KRAFTWERK. Eine mehr als nur spannende Zeitreise in das wilde 20. Jahrhundert, als vieles gemacht wurde, was jetzt noch und wieder angesagt ist. *rä 18. Dezember 2020 – 11. April 2021, Claudia Skoda. Dressed to Thrill, Kulturforum, Sonderausstellungshalle, Matthäikirchplatz 6, Di + Mi + Fr 10 – 18 Uhr, Do 10 – 20 Uhr, Sa + So 11 – 18 Uhr Rüdiger Trautsch „Ohne Titel (Modenschau Big Birds, Alte Kongresshalle)“, Abzug auf technisches Papier, 1979 Rüdiger Trautsch „Ohne Titel (Modenschau Big Birds, Alte Kongresshalle)“, Abzug auf technisches Papier, 1979 DVD VERLEIH 2 3 1 4 5 STADTPLAN motzstr. 19 10777 berlin 1 www.thejaxx.de 2 3 Motzstraße 30 · 10777 Berlin www.mutschmann.de 4 5

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.