Aufrufe
vor 10 Monaten

blu Januar/Februar 2021

  • Text
  • Schwule
  • Wirklich
  • Deutschland
  • Zeit
  • Buch
  • Album
  • Kunst
  • Musik
  • Menschen
  • Berlin

10 STADTGESPRÄCH

10 STADTGESPRÄCH KLUBMUSIK HORSE MEAT DISCO „Love And Dancing“ heißt die aktuelle LP der Queers der „Horse Meat Disco“-Partyreihe, die es auf pinkem Vinyl gibt. Yey! Musste auch die letzte Party aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden, so muss man trotzdem nicht auf Beats und Streicher der HMD-Truppe verzichten. Die LP bringt dir NEUE Musik, keine Coverversionen („und keine Samples“, wie sie gegenüber der Presse anmerkten), zusammengearbeitet haben die Producer und DJs für „Love And Dancing“ mit Stars wie Kathy Sledge von Sister Sledge. Klasse! *rä EROTIK Rick und sein Griff Diese zwei Influencer lassen die Szene teilhaben an ihren Abenteuern, zeigen gerne ihre Hintern und bieten jetzt noch ihre Penisse als Dildos an. Huch! Eine sicherlich sehr ungewöhnliche Beziehung, aber sie zeigen sich eben gerne ... und unterhalten damit viele Hunderttausend Follower auf Instagram. Zusammen betreiben sie das Label Two Kings Unlimited, wo der Fan alles bekommen kann, was zeigefreudige Männer nur anbieten können. Wir fragten kurz mal nach bei Griff. Warum Instagram? Nun, unsere Freunde forderten es ... Aufgrund seines Theater- Backgrounds erkannte Rick das Potenzial, eine virtuelle Bühne zur Unterhaltung von Menschen zu schaffen, und wollte loslegen. Beeinflusst Instagram denn eure Beziehung? Diese kreative Zusammenarbeit war für uns eine großartige Möglichkeit, enger zusammenzuwachsen, zu lernen, wie man als Team arbeitet, und zu verstehen, wie wichtig Kompromisse und Kommunikation für eine erfolgreiche Beziehung sind. Wir würden also sagen, dass gemeinsames Social Media unsere Beziehung gestärkt hat. Es gibt definitiv Zeiten, in denen wir uns nicht einig sind, aber normalerweise denken wir ähnlich. Wirklich nie Streit? Wir streiten uns vielmehr um Dinge wie Wäsche waschen und Geschirr spülen! *Interview: Michael Rädel www.instagram.com/ rick_and_the_griffopotamus twokingsunlimited.com

MÖBEL Fatih Alasalvaroglu bei Welcome Interiors STADTGESPRÄCH 11 Der Wahlberliner Künstler Fatih Alasalvaroglu erfreut in der aktuellen Corona- Krise. Gerade müssen wir Rücksicht aufeinander nehmen, Infektionsketten verhindern und mehr zu Hause bleiben. Und da beschäftigt man sich dann noch mehr mit dem WIE man lebt. Ganz wunderbar, dass der Künstler Fatih Alasalvaroglu nun mit dem queeren Team von Welcome Interiors gemeinsame Sache macht und seine außergewöhnliche und edle Kunst dort zum Kauf anbietet. „Ich begeistere mich tatsächlich für unterschiedlichste Ausdrucksformen, -arten und Materialien. Wichtig ist mir immer, dass ich mich im Akt bzw. Prozess der Arbeit in den Farben und Formen wiederfinde“, verriet uns der in Hanau Geborene einmal im Interview. Man holt sich also echte Kunst, mit Herz und Können erstellt, in die Wohnung. Gut zu wissen. Und schön. *rä Bis 21.2.2021, Fatih Alasalvaroglu bei Welcome Interiors, Yorckstr. 26, www.welcome-interiors.com

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.