Aufrufe
vor 11 Monaten

blu Januar/Februar 2020

  • Text
  • Berlin
  • Mehringdamm
  • Schwuz
  • Musik
  • Menschen
  • Schwule
  • Rauschgold
  • Berliner
  • Queer
  • Album

DIVERSITY Wo lernt

DIVERSITY Wo lernt man(n) die RICHTIGEN MÄNNER kennen? Es ist DIE große Frage für alle suchenden Single- Männer: Wo lernt man heute noch Männer kennen? Die Antwort: Im Prinzip überall – sei es im Supermarkt, beim Bäcker, im Waschsalon oder in der Bücherei. Doch nicht jeder ist ein Meister der „Kalt- Akquise“ in freier Wildbahn und nicht jeder Ort deckt jede Such-Intention ab. Club Laut einer aktuellen Parship-Befragung, ist „mehr Ausgehen“ immer noch der 1. Gedanke, wenn es darum geht einen neuen Partner zu finden. In lockerer Atmosphäre lässt sich schnell per Augenkontakt ein Flirt aufbauen, der auf der Tanzfläche fortgeführt werden kann. Bestens geeignet für Nachteulen, die es gerne spontan und ohne große Erwartungshaltung mögen. Sport und Freizeitaktivitäten Sei es im Fitness-Studio, in der Kletterhalle oder beim Joggen im Park. Viele Männer nutzen den Sport, um jemanden kennenzulernen. Über das eigene Hobby oder einfach nur das Work-Out hat man schnell ein Gesprächsthema, das verbindet. Und viele Aktivitäten machen zu zweit auch einfach mehr Spaß. Social Media Inzwischen nutzen viele Männer auch ihre Social-Media-Kanäle, um aktiv auf Partnersuche zu gehen. Ein Kommentar auf ein Posting kann schnell zum Flirt ausgeweitet werden. Auch Business-Apps wie Xing oder LinkedIn werden mittlerweile nicht mehr nur zum professionellen Netzwerken genutzt.Berufliche Gemeinsamkeiten können schließlich schnell eine gemeinsame Interessenbasis schaffen. Mobile Dating-Apps Wer sich hier anmeldet, ist meist offen für erotische Abenteuer und unverbindlichen Sex. Hier können Männer, die eher zur lockeren Fraktion gehören, schnell herausfinden, wer in der Umgebung gerade für ein Schäferstündchen zur Verfügung steht. Zwar kann bei dem schnelllebigen Angebot auch mal Stress bei der Suche nach dem passenden Match entstehen, die Intention der Beteiligten ist aber in der Regel unmissverständlich. gayParship Wer ernste Absichten hegt, ist bei Partnervermittlungs-Portalen wie gayParship besser aufgehoben. Die Online-Partnersuche blendet rein oberflächliche Elemente wie das Profilbild zunächst aus und „matched“ Singles auf Basis ihres Persönlichkeitsprofils. Die Partnervorschlagsliste liefert schnell geeignete Kandidaten mit ähnlichen Vorlieben und Interessen. gayParship eignet sich vor allem für Männer, die auf der Suche nach einer langfristigen Partnerschaft sind. Egal, ob sich lockere oder ernste Absichten hinter der Suche nach dem geeigneten Partner verbergen, in der Dating-Welt gibt es immer noch viele Möglichkeiten Männer kennenzulernen – und das rund um die Uhr.

ENTDECKE GRUPPEN In den Gruppen finden sich Menschen die sind wie du, man tut sich zusammen um Spaß zu haben oder um miteinander zu diskutieren - du entscheidest. Du kannst kostenlos einer Gruppe beitreten oder selbst eine gründen. WEITERE INFOS planetromeo.com/de/groups

Magazine

rik Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
blu November/Dezember 2020
Leo November/Dezember 2020
blu November/Dezember 2020
blu September / Oktober 2020
blu Juli / August 2020
blu März / April 2020
DU GEWINNST. HCV VERLIERT. KENNE DEINEN STATUS
blu Gesundheit 2017
blu Juli 2016
blu Mai 2015
hinnerk Dezember 2020 / Januar 2021
hinnerk Oktober / November 2020
hinnerk August/September 2020
hinnerk Juni/Juli 2020
hinnerk April/Mai 2020
hinnerk August 2016
hinnerk Hamburg Juli 2016
hinnerk Bremen/Hannover Juli 2016
gab Oktober 2020
GAB Juni 2020
GAB April/Mai 2020
gab Juli 2016
Leo November/Dezember 2020
Leo Juli / August 2020
Leo März / April 2020
rik Dezember 2020 / Januar 2021
rik Oktober / November
rik August/September 2020
rik Juni/Juli 2020
rik April/Mai 2020
Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.