Aufrufe
vor 10 Monaten

blu Gesundheitsheft 2021

  • Text
  • Antibiotika
  • Nebenwirkungen
  • Apotheke
  • Szene
  • Poppers
  • Behandlung
  • Therapie
  • Einnahme
  • Prep
  • Berlin

zen abhängig ist, ist

zen abhängig ist, ist eine Rückkehr nach aktueller Forschungslage nicht möglich. Also besser mit dem Problem auseinandersetzen, bevor es eskaliert? Auf jeden Fall. Es schadet ja auch nicht, wenn man sich hier meldet und die Probleme anspricht. Man muss weder seinen Namen sagen, noch wo man wohnt. Es ist nur ein Gespräch, bei dem man sich Feedback einholen kann. Oder einfach um herauszufinden, wo man gerade eigentlich steht. Die Mitarbeiter*innen des Drogennotdienst sprechen Deutsch, Englisch, Türkisch, Arabisch und Persisch. Für weitere Sprachen kann gegebenenfalls eine Sprachmittler*in hinzugezogen werden. (ts) DROGENNOTDIENST Notdienst für Suchtmittelgefährdete und -abhängige, Berlin e.V., Genthiner Straße 48, 10785 Berlin, +49(0)30 - 23 32 40 200 22 PRAXISZENTRUM KAISERDAMM Scwerpunktpraxis für HIV und Lebererkrankungen Dr. med. Ulrich Bohr Dr. med. Christoph Lais Dr. med. Hanno Klemm Nora Takacs PrEP Ärzte für Innere Medizin und Allgemeinmedizin Infektiologie | Tropenmedizin | Gelbfieberimpfstelle Gastroenterologie | Hepatologie | Suchtmedizin Kaiserdamm 24 • 14057 Berlin-Charlottenburg • U-Bhf Kaiserdamm T: 030 30 11 39-0 • F: 030 30 11 39-99 • E: info@praxiszentrum-kaiserdamm.de www.praxiszentrum-kaiserdamm.de

Hämophilie • Medizinal-Cannabis • HIV und Hepatitis • Eltern und Kind • Onkologie • Pflege Witzleben Apotheke 24 Kaiserdamm 24 • 14057 Berlin Witzleben Apotheke 26 Kaiserdamm 26 • 14057 Berlin Telefon 030 - 93 95 20 30 Fax 030 - 93 95 20 35 Telefon 030 - 93 95 20 00 Fax 030-93952020 Öffnungszeiten Mo, Di, Do 8.00 - 19.00 Uhr Mi, Fr 8.00 - 18.30 Uhr Sa geschlossen Mo - Fr Sa Öffnungszeiten 8.00 - 20.00 Uhr 9.00 - 14.00 Uhr Inh. Claudia Neuhaus e. Kfr. www.witzleben-apotheke.de info@witzleben-apotheke.de witzlebenapotheke

Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Nachrichtenportal

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.