Aufrufe
vor 4 Jahren

blu April 2018

  • Text
  • Berlin
  • Mehringdamm
  • Berliner
  • Musik
  • Amalgam
  • Lychener
  • Wriezener
  • Schwule
  • Warschauer
  • Karaoke
  • April

4 STADT Community

4 STADT Community AUTOGRAMME! Die DVD zum Kinofilm über Tom of Finland wird dieser Tage von Sony veröffentlicht. Klar, dass es dazu viele Aktionen gibt, zum Beispiel heute im Eisenherz: Der „Tom of Finland Vodka“-Markenbotschafter Niklas Hogner –Darsteller des Kake im Film – wird anwesend sein, Autogramme geben, DVDs signieren, uuund er steht für Gespräche zur Verfügung. *rä 1.4., Eisenherz, Motzstr. 23, U Nollendorfplatz, 15 – 18 Uhr NEUERÖFFNUNG FOTO: ONE EYED SPIRITS ALLE LIEBEN DÉSIRÉE NICK Okay, eine mutige Überschrift, immerhin provoziert sie so manchen Kleingeist schon mit ihrer bloßen Anwesenheit. Aber sie ist auch einfach toll. Wer kann sonst schon so scharfzüngig unterhalten, wie diese Berliner Diva? Eben. Jetzt gibt sich La Nick im BKA mit ihrer Hommage an die große, 1993 verstorbene Blandine Ebinger die künstlerische Ehre! *rä 11. – 14.4., Désirée Nick: Die letzte lebende Diseuse – Blandine Reloaded, BKA-Theater, U Mehringdamm, 20 Uhr Brillen in Mitte Anfang des Jahres eröffnete ein neuer Brillenladen im schönen Berlin-Mitte. Wir chatteten mit dem Storemanager Sebastian Thümmler. *rä Warum habt ihr genau diesen Standort gewählt? Brillen in Mitte existiert bereits seit 2001. Das Stammhaus befindet sich in der Friedrichstraße 133, vis-à-vis dem Friedrichstadt-Palast. Aufgrund der Nachfrage unserer Kunden und der eigenen Frage an uns selbst, was wir noch in der Augenoptik in Berlin-Mitte bewegen können, lag die Antwort nahe, ein weiteres Geschäft zu eröffnen. Natürlich in Mitte, mit neuem Konzept und neuen Kollektionen. Wir verliebten uns in diese belebte Straße, weil gerade dort eine interessante und kreative Modeszene ihr neues Zuhause gefunden hat. Was liebst du an deiner Arbeit? Ich liebe die Mode und ihre vielen Facetten sowie Augenoptik auf höchstem Niveau, um mit modernster Technik den Anforderungen meiner Kunden gerecht zu werden, und somit auch deren Dankbarkeit, weil sie besser sehen als je zuvor oder einfach nur Komplimente für ihre neue, einzigartige Brille ernten. Worauf legt ihr Wert? Wir legen Wert auf neueste Trends, hochwertigste Materialien und darauf, moderne Technik mit gut bewährtem, klassischem Handwerk zu vereinen. Dadurch ist es möglich, ganz individuell speziellen augenoptischen Bedürfnissen eines Kunden in höchster Qualität gerecht zu werden. Wir präsentieren Mode vom Laufsteg und die angesagten Klassiker. Das muss nicht immer teuer sein! Brillen in Mitte, Alte Schönhauser Str. 5, 10119 Berlin Savignyplatz 07-08 | 10623 Berlin 030-318.64.711 | www.habitare.de Mo. bis Fr. 11 - 19 Uhr | Sa. 10 - 18 Uhr Sofa „Melly“ 2-Sitzer mit Stoff bezogen ab € 934,-* Bestellbar sind auch Loveseat, 2,5- oder 3-Sitzer in Stoff oder Leder Ledersessel „Bourbon“ € 849,-* In verschiedenen Lederfarben und mit Holzfüßen bestellbar

EROTIK IM CONNECTION GEHT’S ZUR SACHE! STADT 5 Kein Aprilscherz: Es wird versaut am 1.4. Hier ist er, einer der Höhepunkte des 2018er- „Ostertreffens“: der „Mister Leather Berlin 2018“ wird um 19 Uhr im Connection gewählt. Dann folgt die „PIG PARTY“, schon ab 22 Uhr kommen hier im legendären Connection die Kerle zusammen, um zu tanzen und ... Stay safe! Für die passenden Beats sorgen unter anderem DJ Frank Wild (New York) und Rafa Nunes (Paris). *rä 1.4., PIG PARTY, Connection, Fuggerstr. 33, U Nollendorfplatz, 22 Uhr FOTO: ALPHAMALES.COM FETISCH Ostertreffen FOTO: RSB Auch 2018 trifft sich die internationale Männerund Fetischszene in Berlin um die christlichen Osterfeiertage herum, um zu kontakten, zu flirten und vor allem um zu feiern. Los geht es schon am 28. März ab 21 Uhr mit dem „Easter Warm Up“ im Woof (Fuggerstraße 37): „An diesem Abend präsentieren wir zum ersten Mal alle Kandidaten, die zur Wahl für den MISTER LEATHER BERLIN 2018 antreten“, verrät der BLF dazu. Ab 22 Uhr am selben Tag steigt zudem die „Welcome Party“ im Mutschmann’s (Martin- Luther-Straße 19), einen Tag später, am Donnerstag, trifft sich die Szene schon ab 12 Uhr im Connection (Fuggerstraße 33) zum „Fetish Garage Sale“ – hier kann Mann sich also damit eindecken, was er dann auf den folgenden Veranstaltungen trägt. Viel Spaß und stay safe! *rä www.blf.de *Abholpreise ohne Dekoration Sofa „RICHARD“, Eckkombi mit Stoff bezogen ab € 1.726,-* in Leder ab € 2.878,-*. Bestellbar sind auch Sessel, Zwei- und Dreisitzer und Ecklösungen in anderen Größen. Sessel „CHELLY“ mit Stoff bezogen ab € 628,-* in Leder ab € 851,- W O H N E N + W O H N E N G M B H

Unsere Magazine

Regionalseiten
männer* – das queere Onlinemagazin

Unsere News

About us

blu, hinnerk, gab, rik, Leo – die Magazine der blu Mediengruppe erscheinen monatlich in den Metropolen Deutschlands. Die nationale Reichweite der Magazine ermöglicht den reisefreudigen Lesern Zugriff auf alle Informationen immer und überall. Themenschwerpunkte sind neben der regionalen queeren Szene, Kultur, Wellness, Design, Mode und Reise. Unsere Titel sind mit der lokalen Community jahrzehntelang gewachsen und eng verbunden, was durch Medienpartnerschaften mit den CSD-Paraden in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt sowie zahlreiche Kooperationen, wie der Christmas Avenue in Köln, seinen Ausdruck findet.